HIS-Data Ober-Issel-Departement

Ober-Issel-Departement

HIS-Data 1517

Daten

Ober-Issel-Departement
Daten

Namen

1810 Dep. de l'Yssel supérieur Bull. Lois France 4. s., t. 13, No. 5949 p. 231
Dep. de l'Issel-Supérieur Bull. Lois France 4. s., t. 13, Bull. 322, No. 6043 p. 349

Entstehung

01.01.1811 gebildet. Bull. Lois France 4. s., t. 13, No. 5949 p. 230f., No. 6043 p. 345, 349

Zugehörigkeit

01.01.1811-1813 Generalgouverneur für die holländischen Departements Bull. Lois France 4. s., t. 13, Bull. 322, No. 6043 p. 346

Status

01.01.1811-1813 Departement (Frankreich) Junk 1983 S. 43

Umfang

Arrondissements
01.01.1811 März - April 1811 28.04.1811-1813
Arnheim Arnheim Arnheim
Zutphen Zutphen Zutphen
Tiel Tiel Tiel
- Rees (?) -
- Münster (?)-
Bull. Lois France 4. s., t. 13, No. 6043 p. 345, 351; No. 6163 p. 560; No. 6304 p. 665ff. siehe unten Junk 1983 S. 44

Änderungen

Datum beteiligt Art Umfang Belege
01.01.1811 Departement Geldern Teileingliederung Arrondissements
  • Arnheim
  • Zutphen
  • Tiel
Bull. Lois France 4. s., t. 13, No. 5949, p. 345, 351., No. 6163 p. 560; No. 6304 p. 665ff. - Die tatsächliche Aufteilung auf die holländischen Departements ist offensichtlich nie erfolgt, denn noch am 04.04. berichtet der Maire von Senden an den ehem. Präfekten des Ems-Departements: Senden 1992 S. 383. - Kohl/Richtering 1964 S. 221 Anm. 9. - Junk 1991 S. 33
Grafschaft Dülmen Anordnung der Teileingliederung (Annexion) größter Teil
Ems-Departement Anordnung der Teileingliederung Arrondissement Münster (größter Teil)
Herzogtum Kleve Anordnung der Teileingliederung (Annexion) -
Fürstentum Salm
28.04.1811 Departement der Lippe Teilausgliederung (?) Arrondissements Junk 1983 S. 44. Siehe aber oben.

Beendigung

November 1813aufgelöst nach Rückzug der Franzosen. -
Stand: 24. Mai 2004 © Hans-Walter Pries