HIS-Data Deutsches Reich: Umfangsänderungen

Deutsches Reich

HIS-Data 1659

Umfangsänderungen

Deutsches Reich
Umfangsänderungen

Änderungen des Reichsgebiets bis 1920

Datum Änderung Belege
rechtlich tatsächlich beteiligt Art Land Umfang
10.05.1871 - Frankreich Teileingliederung durch Zession Elsaß-Lothringen Departements
  • Bas-Rhin
  • Haut-Rhin (ohne Belfort)
  • Meurthe-et-Moselle (Teil mit Metz)
Präliminarfrieden von Versailles; Frieden von Frankfurt: Vertrags-Ploetz 1958 II 3 S. 347

Änderungen des Reichsgebiets 1920-1937

Datum Änderung Belege
rechtlich tatsächlich beteiligt Art Land Umfang
10.01.1920 - Frankreich Teilausgliederung ohne Volksabstimmung Elsaß-Lothringen gesamt Art. 51 Vertrag von Versailles: Reichs-Gesetzblatt I 1919 S. 803; 1920 S. 31
10.01.1920 Belgien Teilausgliederung mit nachträglicher Volksabstimmung (24.07.1920) Preußen Eupen, Malmedy, Moresnet Preußen abgetretene Gebiete 1922 S. 2. - Lexikon d. dt. Geschichte s.v. Eupen-Malmedy
10.01.1920-
04.02.1920
Polen Teilausgliederung ohne Volksabstimmung Preußen größte Teile von Westpreußen und Posen Art. 27 Nr.7 Vertrag von Versailles: Reichs-Gesetzblatt I 1919 S. 751; Art. 87 S. 839; 1920 S. 31 . - Preußen abgetretene Gebiete 1922 S. 2-4
04.02.1920 Tschechoslowakei Preußen Hultschiner Ländchen Art. 83 Vertrag von Versailles: Reichs-Gesetzblatt I 1919 S. 835; 1920 S. 31. - Preußen abgetretene Gebiete 1922 S. 2
11.02.1920 Völkerbund Preußen Danzig Art. 100-108 Vertrag von Versailles: Reichs-Gesetzblatt I 1919 S. 869-877; 1920 S. 31. - Preußen abgetretene Gebiete 1922 S. 2
15.02.1920 Alliierte Preußen Memelgebiet Art. 28, 99 Vertrag von Versailles: Reichs-Gesetzblatt I 1919 S. 755, 869; 1920 S. 31. - Preußen abgetretene Gebiete 1922 S. 2
01.03.1920 Alliierte Saargebiet Art. 45-50 Vertrag von Versailles: Reichs-Gesetzblatt I 1919 S. 769-801; 1920 S. 31. - Preußen abgetretene Gebiete 1922 S. 222
15.06.1920 16.06.1920 Dänemark Teilausgliederung nach Volksabstimmung (10.02.1920) Nordschleswig Art. 109 Vertrag von Versailles: Reichs-Gesetzblatt I 1919 S. 879. - Preußen abgetretene Gebiete 1922 S. 2
10.01.1920 15.06.1922 Polen Teilausgliederung nach Volksabstimmung (20.03.1921) Oberschlesien Bitter Preuß. Verwaltung 1928 2, S. 226

Änderungen des Reichsgebiets 1938-1990

Datum Änderung Belege
rechtlich tatsächlich beteiligt Art Land Umfang
1938-1941 verschiedene Teileingliederungen durch Annexionen -
1945 verschiedene Rückabwicklung der Annexionen -
März 1945 Polen Teilausgliederung durch Okkupation Preußen
  • Brandenburg (östlicher Teil)
  • Ostpreußen (südlicher Teil)
  • Pommern (östlicher Teil)
  • Sachsen (kleiner Teil)
  • Schlesien
-
April 1945 Sowjetunion Teilausgliederung durch Okkupation
  • Ostpreußen (nördlicher Teil)
-
17.10.1945 Sowjetunion Teilausgliederung durch Annexion wie April 1945 -
12.01.1949 Polen Teilausgliederung durch Annexion wie März 1945 -
07.12.1970 Polen Teilausgliederung durch Zession Bundesrepublik Deutschland wie März 1945 Vertrag von Warschau
12.09.1990 Sowjetunion Teilausgliederung durch Zession wie 17.10.1945 Zwei-plus-Vier-Vertrag
14.11.1990 Polen Teilausgliederung durch Zession wie März 1945 Deutsch-polnischer Grenzvertrag
Stand: 11. Februar 2004 © Hans-Walter Pries