HIS-Data Aders 1977

Aders 1977

HIS-Data 1

Daten

Aders 1977
Daten

Titel

Urkunden und Akten der Neuenahrer Herrschaften und Besitzungen : Alpen, Bedburg, Hackenbroich, Helpenstein, Linnep, Wevelinghoven und Wülfrath sowie der Erbvogtei Köln / Bearb.: Günter Aders

Status

Buch

Bemerkungen

Auszüge

Nr. 156: 1546 Mai 17 (Kleve)

Wilhelm Herzog von Jülich ... bekundet, daß sein Rat Wyrich von Daun... ihm das Schloß Limburg... durch seinen Sohn... Philipp... aufgetragen und darauf verzichtet habe, worauf er Gumprecht Grafen zu Neuenahr... zu Erbmannslehenrecht damit belehnt und diesem auf Verwendung und Ersuchen Adolfs... Grafen zu ... Schaumburg... bewilligt habe, falls er aus seiner Ehe mit Amenen Gräfin von Daun... keinen Sohn, sondern nur Töchter hinterlassen sollte, daß alsdann seine Tochter Amelia von Neuenahr aus seiner ersten Ehe mit der Schwester des genannten [Adolfs] mit Limburg ... belehnt werde.

Nr. 171: 1592 März 27 (Burgsteinfurt)

Arnold Graf zu Bentheim, Tecklenburg und Steinfurt, Herr zu Rheda und Wevelinghoven, ratifiziert das am 26. Januar 1592 zwischen seinen Bevollmächtigten ... mit den fürstlich jülich-bergischen Räten ... getroffene Abkommen betr. die Belehnung mit der Grafschaft Limburg ..., in dem folgendes festgelegt ist:
Nachdem zuletzt der verstorbene Adolf Graf zu Neuenahr und Limburg, Herr zu Alpen, von dem seligen Herzog von Jülich-Kleve-Berg... mit Schloß Limburg ... zu Mannlehnsrecht belehnt worden war, soll nunmehr, da Graf Adolf ohne Mannserbe verstorben ist, Graf Arnold von Bentheim ... gegen einmalige Zahlung von 600 Reichstalern Lehnsgebühr von Herzog Johann Wilhelm von Jülich-Kleve-Berg damit belehnt werden.
Ausf. mit Unterschrift des Grafen Arnold...
Staatsarchiv Münster, Gft. Tecklenburg, Rhein. Urk. 116

Nr. 172: 1592 November 30

Arnold Graf zu Bentheim... bekennt, daß nachdem zuletzt sein verstorbener Vetter und Schwager Adolf Graf von Neuenahr ... mit dem Schloß Limburg ... zu Mannlehnsrechten belehnt worden war, nunmehr er selbst damit ... belehnt worden sei.
Ausf. mit Unterschrift des Grafen Arnold...
Staatsarchiv Münster, Gft. Tecklenburg, Rhein. Urk. 117

 

Stand: 5. August 2016 © Hans-Walter Pries