HIS-Data
Home | Suche
Zedler: Acker, ist ein Stück Landes HIS-Data
5028-1-354-16
Titel: Acker, ist ein Stück Landes
Quelle: Zedler Universal-Lexicon
Band: 1 Sp. 354
Jahr: 1732
Originaltext: Digitalisat BSB Bd. 1 S. 217
Vorheriger Artikel: Acker, ein Fluß
Folgender Artikel: Acker-Arbeit
Siehe auch:
Hinweise:
  • Allgemeine Bemerkungen zur Textgestaltung siehe Hauptartikel
  • Für die Auflösung der Quellenangaben siehe: Bibel

  Text Quellenangaben
  Acker, ist ein Stück Landes oder Feld, welches mit dem Haacken, Pflug, und der Ege zugerichtet, und sodann mit allerley Saamen oder Gewächsen zu verschiedenen Zeiten besäet wird.  
  Es wird dieses Wort auch vor ein gewisses Feld-Maas genommen, wovon unter dem Worte: Acker-Morgen gedacht werden wird.  
  Dieser Acker ward wegen Adams Sünden-Fall mit dem Fluch beleget Gen. 3,17.
  er durfte bey denen Jüden nicht versetzet werden, Neh. 5,3.
  und konten sie denselben 6 Jahr besäen, im siebenden aber muste derselbe denen Armen zu Nutze feyren. Lev. 25.
  Des Faulen Acker trägt Dornen und Disteln, Prov. 24,31. seq.
  derer Gottlosen und Stoltzen aber Dornen und Hecken. Es. 32,12.

HIS-Data 5028-1-354-16: Zedler: Acker, ist ein Stück Landes HIS-Data Home
Stand: 5. November 2016 © Hans-Walter Pries