HIS-Data
Home | Suche
Zedler: Horn, (Caspar Heinrich) HIS-Data
5028-13-870-2
Titel: Horn, (Caspar Heinrich)
Quelle: Zedler Universal-Lexicon
Band: 13 Sp. 870
Jahr: 1735
Originaltext: Digitalisat BSB Bd. 13 S. 456
Vorheriger Artikel: Horn, (Caspar)
Folgender Artikel: Horn, (Eberhard von)
Siehe auch: HIS-Data: Caspar Heinrich Horn
Hinweise: Allgemeine Bemerkungen zur Textgestaltung siehe Hauptartikel

  Text Quellenangaben
  Horn, (Caspar Heinrich) ein bekannter Wittenbergischer Jurist, wurden den 5. Febr. an. 1657 zu Freyberg geboren, allwo er auch auf dem Gymnasio, und nachgehends zu Leipzig und Franckfurt an der Oder seine Studia, sonderlich aber die Rechts-Gelehrsamkeit fleißig getrieben.  
  An. 1679. kam er wieder nach Freyberg, und begab sich von da nach Tennstädt, um sich in der Praxi etwas umzusehen, machte sich aber ein Jahr darauf auf die Reise, besahe Holland, wo er sich bey Stöckelmannen sonderlich aufhielt, Franckreich und die Schweitz, und gieng durch das Reich an. 1680. wieder nach Hause.  
  Kurtz darauf hatte er das Glück, daß ihn der Herr von Wolframsdorff, Envoyé extraordinaire zu denen Conferentzen zwischen dem Römischen Reiche und Franckreich, nach Franckfurt am Mayn, als seinen Secretarium mitnahm.  
 
  • An. 1685. kam er zu Freyberg im Rath, und ward zugleich Doctor.
  • An. 1686. ward er Stadt-Richter zu Freyberg
  • an. 1687. Adsessor der Juristischen Facultät zu Wittenberg,
  • an. 1688. Advocatus Ordinarius im Hof-Gerichte,
  • an. 1690. Professor Juris und Adsessor im Schöppen-Stuhle und Hof-Gerichte,
  • an. 1700. Adsessor Ordinarius im Nieder-Lausitzischen Land-Gerichte,
  • 1706. Adsessor Consistorii,
  • an. 1709. Adpellations-Rath, und endlich
  • an. 1713. Ordinarius der Juristen-Facultät,
 
  in welchen Würden und Ämtern er an. 1718. den 6 Febr. im 68. Jahre seines Alters gestorben.  
  Seine Schrifften sind:  
   
  {Sp. 871|S. 457}  
 
  in 4.
 
 
  • de paribus sententiis Judicum et Arbitrorum; de Libro metallico antigrapho; de justo circa arbores turbine dejectas; de Processu summario; Wittenberg 1709. in 4.
  • de Die tricesimo; ib. 1706. in 4.
  • de Causa petendi in libello; de permissa judici sententia gratiori; ib. 1692.
  • de Hypotheca legali in Fodinis et Partibus metallicis; ib. 1699. in 4.
  • de Expectatiua ecclesiastica in Officia Clericorum concessa, Wittenb. 1712. in 4.
  • Obseruationes circa Jura Eleemosynarum et aliarum Collectarum, Templorum et Betularum Pentecostalium. ib. 1716. in 4.
  • Praelectiones publicae de Interpratione Juridica. Wittenb. 1733. in 4.
  • de Comitibus Palatinis Saxoniae ib. 1709. in 4.
  • de Poena inficiantis possessionem ib. 1701. in 4.
  • de Antapocha ad l. 19. C. de fid. instr. ib. 1708. in 4.
  • de Possessione vniuersitatis, et quomodo ab eadem possideatur. ib. 1701. in 4.
  • de Probatione plena per vnum testem. 1693. in 4.
  • de Probatione per testes caute instituenda. ib. 1704
  • de Jure circa rem alienam singulare. ib. 1689.
  • de Juribus circa Separationem singularibus. ib. 1691. in 4.
  • de Confirmatione Statutorum municipalium per superiorem. ib. 1694. in 4.
  • de Praerogatiua morum Germaniae in concursu legibus receptis. ib. 1702. in 4.
  • Vtrum in Saxonia Actor ad cautionem iuratoriam sententia admissus iuri iurando se subtrahere queat, si fideiussores postea inuenerit satisdareque velit. ib. 1691.
  • de Contumace non adpellante, ib. 1703.
  • de Feudo Franco. ib. 1689
  • de Libertate Germanorum exteris militandi ib. 1699. in 4.
  • Vtrum nobiles Imperii immediati gaudeant superioritate territoriali? ib. 1694. in 4.
Gelehrt. Zeit. 1718. p. 406. seq.
     

HIS-Data 5028-13-870-2: Zedler: Horn, (Caspar Heinrich) HIS-Data Home
Stand: 24. Februar 2013 © Hans-Walter Pries