HIS-Data
Home | Suche
Zedler: Edle Herren HIS-Data
5028-8-234-1
Titel: Edle Herren
Quelle: Zedler Universal-Lexicon
Band: 8 Sp. 234
Jahr: 1735
Originaltext: Digitalisat BSB Bd. 8 S. 132
Vorheriger Artikel: Edlebach
Folgender Artikel: Edlen Früchte
Siehe auch:
Hinweise:
  • Allgemeine Bemerkungen zur Textgestaltung siehe Hauptartikel
  • Für die Auflösung der Quellenangaben siehe: Personen

  Text Quellenangaben
  Edle Herren, diese muß man nicht nach dem Statu heutiger Zeiten ansehen, in welcher diejenigen, so sich adeln lassen, gemeiniglich den Titel und Qualität eines Edel-Herrns affectiren, sondern sie sind nach der Antiquität als solche Personen zu consideriren, wie man selbige vor Alters her in Sachsen und in Westphalen annoch findet:  
  Als der edle Herr von Aschersleben von Querfurt, gleichwie hodie dieser character noch bey denen Grafen von der Lippe üblich ist,  
  mit solchen alten Edlen Herren hat es diese Bewandniß gehabt, daß sie eigentlich von denen Familiis Satraparum Saxoniae herstammen, als bey welchen, wenn sie Nachkommen hinterliessen, diese ihnen zwar nicht in Dignitate, wohl aber in Qualitate, mithin, gleich wohl als Edle Herren Succedirten.  
  Daher kommet es auch, daß man älterer Zeiten nur alleine in Sachsen Edle Herren findet.
  • Meibomius Not. ad Witich. Annal. ...
  • Reineccius Annal. ...
  • Lucae Fürsten-Saal ...
  • Chron. Slau. 8. ap. Lindenbrog.
  • Struu. Hist. ...
     

HIS-Data 5028-8-234-1: Zedler: Edle Herren HIS-Data Home
Stand: 30. März 2012 © Hans-Walter Pries