Kurfürstentum Hannover

HIS-Data 937

Daten

Kurfürstentum Hannover
Daten

Namen

19.12.1692 - ca. 1700Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg -
ca. 1700-1814Kurhannover bzw. Kurfürstentum Hannover wegen des Amtssitzes -
12.10.1814-1866Königreich Hannover Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 55
22.08.1867-1946Provinz Hannover Preuß. Ges. Slg. 1867 S. 1349
23.08.1946-31.10.1946Land Hannover Amtsbl. Militärreg. 1946 S. 306

Entstehung

1683durch Hausgesetz von Ernst August von Braunschweig-Lüneburg Vorbereitung der Vereinigung von Calenberg und Lüneburg -
19.12.1692Erhalt der 9. Kurwürde im Reich als Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg -
1705Angliederung von Lüneburg -

Zugehörigkeit

1692-1806 Reich -
1806 Königreich Preußen -
1807-1810unter Verwaltung von Frankreich -
1811-1813vorübergehend aufgehoben. -
04.11.1813-1815- -
08.06.1815-1866 Deutscher Bund Zeumer 1913 S. 541
03.10.1866-1918 Königreich Preußen Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 93
1918-1945 Freistaat Preußen -
1945-1946 -
23.08.1946-1946 Britische Zone Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 153

Status

1692-1806 Kurfürstentum -
1806-1810Landesteil -
1811-1813vorübergehend aufgehoben. -
04.11.1813-1815Kurfürstentum Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 54
08.06.1815-1866 Bundesglied (Dt. Bund) Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 55
03.10.1866-1867Landesteil Preuß. Ges. Slg. 1866 S. 591
22.08.1867-1946 Provinz (Preußen 1815) Preuß. Ges. Slg. 1867 S. 1349
23.08.1946-1946 Land (Britische Zone) Amtsbl. Militärreg. 1946 S. 306

Umfang

1813/15 1813 1816 1823 1885
Provinzen Provisorische Regierungskommissionen Provinzialregierungen Landdrosteien Regierungen
Fürstentum LüneburgLüneburg HannoverLüneburgLüneburg
Fürstentum Calenberg Hannover Hannover Hannover
Grafschaft Hoya
Grafschaft Diepholz
Fürstentum Göttingen Hildesheim Hildesheim
Fürstentum Grubenhagen
Fürstentum HildesheimHildesheim
Grafschaft HohnsteinHohnstein, HoheitskommissariatHohnstein, Hoheitskommissariat
Herzogtum Bremen Stade Stade Stade Stade
Herzogtum Verden
Land Hadeln
Fürstentum OstfrieslandAurichAurichAurichAurich
Grafschaft BentheimBentheim, ProvinzialregierungBentheim Osnabrück Osnabrück
Fürstentum Osnabrück Osnabrück Osnabrück
Kreis Emsbüren-
Niedergrafschaft Lingen-
Münstersche Absplisse-
Kreis Meppen-Meppen, provisorische Verwaltungsbehörde
Herrlichkeit LageLage, HoheitskommissariatLage, HoheitskommissariatLage, Hoheitskommissariat
Fürstentum Grubenhagen (Harzteil)--Berghauptmannschaft Clausthal-
Comunion-Harz--Communion-Bergamt Goslar-
Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 55f. - Bär Osnabrück 1901 S. 177, 190, 202, 212ff. Bär Osnabrück 1901 S. 103, 177 Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 57. - Bär Osnabrück 1901 S. 177, 190, 202, 214 Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 57f. Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 96

Umfang: Änderungen

Datum Änderung Belege
beteiligt Art Umfang
18.08.1807 Königreich Westphalen Teilausgliederung -
01.01.1811 Regierungskommission für die hanseatischen Departements Teilausgliederung
  • Rest
-
04.11.1813 Zentralverwaltungsdepartement Deutschland Teileingliederung
  • Gebiete wie bis 1807
-
24.11.1813 Arrondissement Neuenhaus Teileingliederung Greiwing 1934 S. 68
25.06.1814 Militärgouvernement zwischen Weser und Rhein Teileingliederung Münst. Intelligenzbl. 1814 Extrabeilage zu Nr. 25. - Bär Osnabrück 1901 201, 213
26./27.12.1815 Arrondissement/Kreis Lingen Teileingliederung Bär Osnabrück 1901 S. 190

Sitz

(1636) Hannover -

Beendigung

01.11.1946eingegliedert in Niedersachsen Verwaltungsgrenzen BRD 1977 S. 154
Stand: 27. März 2011 © Hans-Walter Pries